• Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Die Trendstudie zur Zukunft der Versicherungen

Ist die Zukunft eine Chance, oder eine Bedrohung?

Ist die Zukunft eine Chance oder eine Bedrohung?

Kommt darauf an, meint die neue Studie, die das Trendforschungsinstitut 2b AHEAD ThinkTank jetzt gemeinsam mit Standard Life und der Unify GmbH & Co. KG veröffentlicht hat. Ihr Titel: „Versicherungen 2020: Kunden, Makler, Changeprozesse“.

Gegliedert in sechs Trendfelder, beschreibt die Studie auf 60 Seiten die kommenden Veränderungen im Versicherungsmarkt jeweils aus der Sicht der Makler und der Versicherungsunternehmen. Sie analysiert, in welchen Feldern Makler an strategischer Macht verlieren und wo es Zukunftspotenziale für sie gibt.

Außerdem untersucht sie, wie sich Versicherer künftig voneinander differenzieren und welche strategisch wichtigen Kompetenzfelder sie dafür besetzen müssen. Fazit: Es gibt durchaus konkrete und begehbare Wege zur Veränderung ihres Geschäftsmodells.

Ein Beispiel gefällig? Bitte sehr: Versicherer und Makler, die ihre Position im Economy- Bereich stärken wollen, so die Studie, müssen ihre Prozesse und Produkte mit der Logik des digitalen Handels verbinden. Es reicht demnach nicht mehr aus, die bisherigen Produkte nun auch online zu verkaufen. Es geht vielmehr um eine wirklich intelligente Verschmelzung von digitaler Logik und physischer Präsenz.

Neugierig? Wir stellen Ihnen die gesamte Studie kostenlos zur Verfügung. Schließlich können wir die Herausforderungen der Zukunft nur gemeinsam meistern.

Download „Versicherungen 2020: Kunden, Makler, Changeprozesse“